Archive for Juli, 2013

IFS-Schnittstelle 8.6.0.1

Montag, Juli 8th, 2013

IFS-Schnittstelle Pro DMS

Das in der Modul-Erweiterung enthaltene Dokumentenmanagement ermöglicht das digitale „abheften“ von Dokumenten in einer frei definierbaren Ordnerstruktur. Die Struktur besteht aus Ordnern, Unterordnern und Registern, die jeweils mit einer Farbe und einer Bezeichnung versehen werden. Metadatenfelder in Form von Eingabe- oder Auswahlfeldern ergänzen die strukturierte Ablage und können entweder für einen gesamten Ordner oder nur für ein Register definiert werden. Die zusätzlichen Dateiattribute wie Importdatum, Importablage, Titel, Schlagworte und Dateiname erleichtern zusätzlich das spätere Auffinden von Dokumenten.

Neu importierte Dokumente werden je Anwender in einer Ablage für die weitere Zuordnung im Dokumentenmanagement zwischengespeichert. In den Importfunktionen der IFS-Schnittstelle kann die Ordnerstruktur voreingestellt werden, die dem Dokument nach dem Import zugewiesen wird, wodurch die weitere Zuordnung zusätzlich vereinfacht wird. Dokumente können vom Anwender für eine weitere Verarbeitung, z.B. für den Versand per eMail oder Telefax, in das Importverzeichnis für IFS-Dokumente oder IFS-Mobil kopiert werden. Die Kopie wird serverseitig durchgeführt und ist somit unabhängig vom Betriebssystem und für den Anwender einfach in der Handhabung.

 

blog_dmsnew