Archive for Januar, 2012

IFS-Schnittstelle 8.4.0.3

Dienstag, Januar 31st, 2012

Ansprechpartner-Export

In die Exportfunktion für Datensätze wurde der Export für Ansprechpartner integriert. Dieser ergänzende Export muss über das Bereitstellungsmerkmal innerhalb der Funktion aktiviert werden. Beim Export wird dann eine zusätzliche Datei mit den Ansprechpartnern erzeugt. Mit der Intervalleinstellung ‚0‘ werden bei einer Änderung in infra-struktur unmittelbar danach der Datensatz und die zugehörigen Ansprechpartner exportiert.

IFS-Mobil Nachtrag

In der mobilen Erweiterung ist jetzt auch eine Mehrfachverknüpfung mit Datensätzen für Termine und Dokumente möglich. Einfach nach der Auswahl eines Datensatzes das Eingabefeld erneut anwählen und den nächsten Suchbegriff eingeben. Nach der Auswahl eines oder mehrerer Datensätze werden die Indizes mit Ausrufezeichen getrennt im Eingabefeld angezeigt. Ein Klick auf den Suchen-Button zeigt alle verknüpften Datensätze in einer Liste an. Zusätzlich wird bei den Dokumenten nach der Verknüpfung eine Liste der Dokumenten-Kategorien zur Auswahl bereitgestellt.

IFS-Mobil Kategorien

IFS-Schnittstelle 8.4.0.1

Dienstag, Januar 17th, 2012

IFS-Mobil (Kalender und Dokumente)

Der Aufruf der mobilen Erweiterung für infra-struktur ist ab sofort http://domain:port?start=ifsmobil. Der Kalender wird nun auch über diesen Aufruf gestartet, der bisherige Aufruf wird nicht mehr unterstützt. Diese neu geschaffene Basis dient auch in Zukunft als Plattform für neue Entwicklungen im mobilen Bereich.

Die erste Neuentwicklung ist das mobile Dokumentenmanagement zum Erstellen von Notizen oder Hochladen von Daten. Einfache Notizen werden auf Smartphone oder Tablet-PC per Tastatur-, Stift- oder Spracheingabe erstellt und in infra-struktur als Textdatei importiert. Bereits erstellte Notizen werden geladen und nach der Bearbeitung als Dokumentversion gespeichert. Zusätzlich können auch Dateien vom mobilen Gerät, z.B. von Kamera oder Sprachrekorder, hochgeladen und importiert werden. Eine Suchfunktion für die Datensatzverknüpfung der Dokumente mit bis zu zwei Instanzen ist ebenfalls möglich. Um die Übersichtlichkeit auf dem Mobilgerät zu erhalten, werden die Dokumente durch farbige Markierungen gruppiert bzw. priorisiert. Wiederkehrende Vorgänge werden durch die frei erstellbaren Vorlagen weiter vereinfacht. Eine Nutzung mit mehreren Mobilgeräten sowie ein Gerätewechsel ist problemlos möglich, da auf den Geräten keine Daten gespeichert werden.

Der Kalender wurde für die neue mobile Erweiterung angepasst. Die Datensatzsuche und -verknüpfung ist jetzt auch für die Termine vorhanden.

IFS-Mobil

Datensätze exportieren

Die Exportfunktion ist für den Export von einzelnen Datensätzen angepasst worden. Die Neuanlage und Änderung wird von infra-struktur mit der Funktion IDO_NOTIFICATION_URL initiiert und der betroffene Datensatz wird unmittelbar nach dem Speichern von TEC4Home.Net exportiert. Die URL für diese Funktion in Verbindung mit der IFS-Schnittstelle ist http://domain:port/ifsnotify.asp. Innerhalb der Exportfunktion muß der Intervall auf ‚0‘ gestellt werden.

Für die Datensatzsuche und -verknüpfung in der mobilen Erweiterung sind zusätzliche Einstellungen in der Exportfunktion enthalten. Nach der Aktivierung ist die Freigabe für die Programme sowie die Speicherung der Anzeigefelder möglich.